Eine Aktion von:

Die Doppelehre am Bau

Du musst dich nicht für nur einen Lehrberuf entscheiden, sondern kannst gleich zwei Berufe lernen. Die Doppellehre dauert 4 Jahre. Du lernst auf der Baustelle, in der Berufsschule und in der BAUAkademie. Nach den 4 Jahren machst du eine Lehrabschlussprüfung in 2 Berufen und bist flexibel, in welchem du dann arbeiten willst. Wenn du willst, kannst du danach die Karriereleiter hochklettern. Du kannst zwei Bauberufe für die Doppellehre miteinander kombinieren.

Hier findest du die 3 Doppellehren, die bei uns am häufigsten gemacht werden:

Hoch- & Betonbau

Im Hochbau baust du Familienhäuser, Hochhäuser oder sogar Feuerwehrstationen und Krankenhäuser. Dabei ziehst Wände hoch, erstellst die Wärmedämmung und führst Reparatur- und Umbauarbeiten durch.

 

Im Betonbau baust du gigantische Fundamente, Decken, Pfeiler, Stiegen und vieles mehr. Dabei werden von dir Formen gebaut, die dann mit Beton oder Stahlbeton befüllt werden. 

Tief- & Betonbau

Im Tiefbau baust du Straßen, Brücken, Kanäle und Tunnel. Sogar bei Eisenbahnstrecken wirst du gebraucht. Bevor ein Haus gebaut wird, hebst du erst mal eine Baugrube aus. 

 

Im Betonbau baust du gigantische Fundamente, Decken, Pfeiler, Stiegen und vieles mehr. Dabei werden von dir Formen gebaut, die dann mit Beton oder Stahlbeton befüllt werden. 

Tief- & Betonbau​

Im Tiefbau baust du Straßen, Brücken, Kanäle und Tunnel. Sogar bei Eisenbahnstrecken wirst du gebraucht. Bevor ein Haus gebaut wird, hebst du erst mal eine Baugrube aus. 

 

Im Betonbau baust du gigantische Fundamente, Decken, Pfeiler, Stiegen und vieles mehr. Dabei werden von dir Formen gebaut, die dann mit Beton oder Stahlbeton befüllt werden. 

Hochbau & ZimmererIn

Im Hochbau baust du Familienhäuser, Hochhäuser oder sogar Feuerwehrstationen und Krankenhäuser. Dabei ziehst Wände hoch, erstellst die Wärmedämmung und führst Reparatur- und Umbauarbeiten durch.

 

Als ZimmererIn baust du Dachstühle, Wandverkleidungen, Verschalungen, Treppen und vieles mehr aus Holz.

Tolle Bezahlung für deine Arbeit

€ 1.020,- brutto

1. Lehrjahr

€ 1.531,- brutto

2. Lehrjahr

€ 2.041,- brutto

3. Lehrjahr

€ 2.297,- brutto

4. Lehrjahr

Welche Vorteile hat eine Lehre am Bau?

Sicherheit

Eine sichere Zukunft ist mit einer Baulehre fix. Du wirst immer einen Arbeitsplatz finden.

Lohn

Hohes Gehalt und faire Bezahlung – das bringt ein Job in der Baubranche.

Technik

Technik entwickelt sich immer weiter. Darum bringt die Arbeit am Bau auch immer was Neues.

Selbstständigkeit

Eigenes Geld macht unabhängig. Das Gehalt hilft dir zu mehr Freiheit.

Wir sind für dich da!

Unsere Bewerbungstipps

Tipps zu Lebenslauf und Bewerbungsschreiben, um sich bei einem Bauunternehmen zu bewerben.

Finde einen Lehrbetrieb

Es gibt viele Betriebe in Tirol, bei denen eine Lehre am Bau gemacht werden kann.

Kontaktiere unsere Lehrlingsexpertin!

Unsere Lehrlingsexpertin hilft dir beim Bewerben für eine Baulehre.